Nicht alles Gold was glänzt: Sherlock Holmes auf Abwegen

holmes14wf31.jpg

Auch wenn die Folge 14: Scherlock Holmes und die tanzenden Männchen meine erste Folge der Sherlock Serie aus dem Hause Maritim ist, so hege ich verstärkt Zweifel, dass noch mehr dazukommen werden und mein geschundendenes Ohr (vom Geldbeutel ganz zu schweigen) auch nicht mehr in Mitleidenschaft zu ziehen.

Klappentext

Mr. Hilton Cubitt und seine Frau erhalten seit einiger Zeit merkwürdige Botschaften: Zettel mit tanzenden Strichmännchen darauf. Was zunächst wie eine Kinderzeichnung aussieht, erweist sich als Geheimschrift. Während Sherlock Holmes damit beschäftigt ist, sie zu entschlüsseln, geschieht auf dem Landsitz der Cubitts ein fürchterliches Unglück.

Die Geschichte ist durschschaubar und dünn, die Auflösung ist eher eine Nacherzählung als eine geschickte Kombination der Fakten.

Story: 4von7

Sprecher: 4von7

Dramaturgie:3von7

Streicheleinheiten: 3von7

Advertisements

2 Responses to Nicht alles Gold was glänzt: Sherlock Holmes auf Abwegen

  1. tearsofimmortelle says:

    Na ja, nicht die beste Folge, aber trotzdem fand ich diese recht gut. 🙂 Geschmä#cker sind halt unterschiedlich. 🙂

  2. kassettenkinder says:

    Naja vielleciht sollte ich nicht bei einerSerie bei Folge 14 einsteigen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: