Schlechter Start: Jean-Louis Glineur – Todesangst in der Nordeifel

CoverBoa – tut mir wirklich leid – ich weiss wirklich nicht, wie es dazu kommen konnte: bei amazon.de die volle wertung bekommen – entweder taube Flachzangen oder der Hiwi/Praktikantvon Radioropa: jede Serie oder Trashliteraturvertonung, die in Meterware produziert wird, hat mehr Wortwitz, weniger gestellte Sätze und ist unterhaltsamer. Abgesehen davon, dass ich wirklich nicht weiss, warum ein Verlag so ein grottiges Buch verlegt (regionale Bezüge könnten von Bedeutung sein – frei nach dem Motto: Wir werfen ein Geburtstagsgeschenk für alle aus der Nordeifel auf den Markt…), abgesehen davon, dass der Leser es auch nicht schafft eine stimmige Atmosphäre zu kreieren und Abgesehen von den wirklich hahnebüchenden Protagonisten ist das (Hör-)Buch dennoch Zeitverschwendung!

Also Hände weg!!!

Advertisements

3 Responses to Schlechter Start: Jean-Louis Glineur – Todesangst in der Nordeifel

  1. Jean-Louis Glineur says:

    Als Autor sage ich da grundsätzlich mal: Vielen Dank für Deine Mini-Rezension. Ich kenne gute und schlechte Kritiken – denen muss sich ein Autor aussetzen. Sonst braucht er nicht schreiben … wenn eine Kritik aber so oberflächlich, pauschal und mager ausfällt, dann nehme ich persönlich sie zwar zu Kenntnis, aber wahrlich nicht ernst 😉

    Sehr geehrter Herr Glineur,

    vielen Dank f=FCr ihren Kommentar in zu meiner Minirezension auf der
    oben genannten Blogseite.
    Das Blog, das mit der Vertonung ihres Krimis anfing (somit war ihr
    Werk gleichzeitig auch der Startschuss des Blogs, das sich noch in
    der „Beta-Phase“ befindet) hat auch noch keinen Anspruch auf
    umfassende Darstellung des Produktes, als viel mehr versuche ich mich
    mit dem was ich so h=F6re auseinanderserzusetzen und hoffentlich
    irgendwann mal eine Datenbak dazu f=FChren.

  2. Beutler says:

    Sehr geehrter Herr Glineur,
    ich habe ihre Geschichte als Hörbuch kennengelernt und möchte Sie herzlich bitten mehr zu schreiben. Mir hat Ihre Geschichte sehr gut gefallen und ich bin ein Vielleser und Hörer. Wenn etwas wirklich schlecht ist, erkenne ich das. Ich fand die Figuren lebensecht und bin traurig, dass es noch keine Fortsetzung gibt. Viel Erfolg!

    • GLineur says:

      Guten Abend 🙂 Nun gibt es den zweiten Fall namens „PANIK in der Nordeifel“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: